Objective 1: Grand Challenge Initiatives

Mit der Gründung der Berlin University Alliance haben sich die Freie Universität Berlin, die Humboldt-Universität zu Berlin, die Technische Universität Berlin und die Charité - Universitätsmedizin Berlin das ehrgeizige Ziel gesetzt, Berlin gemeinsam als einen integrierten Forschungsraum zu gestalten, der sich in besonderer Weise der Bearbeitung globaler Herausforderungen – Grand Challenges – verschreibt.

In einem ersten Schritt dieser Initiative widmet sich der Berliner Verbund der Diskussion um gesellschaftlichen Zusammenhalt (Social Cohesion). 

Steering Committee: Prof. Dr. Rainer Haag (Freie Universität Berlin), Prof. Dr. Peter Frensch (Humboldt-Universität zu Berlin), Prof. Dr. Martina Löw (Technische Universität Berlin), Prof. Dr. Christian Drosten (Charité)

Mehr erfahren