Springe direkt zu Inhalt

BUA-Module und Profile Certificates

Im Wintersemester 2022/23 könnt Ihr als Studierende der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Charité – Universitätsmedizin Berlin BUA-Module aller Verbundpartnerinnen der Berlin University Alliance besuchen.  

BUA-Module sind ausgewählte Lehrangebote in den Themenbereichen: 

  • Gender & Diversity 
  • Gesellschaft & Philosophie 
  • Digitalisierung 
  • Umwelt- und Klimaschutz 
  • Global Health 

Darüber hinaus werden BUA-Module in einem thematisch freien Bereich angeboten.

Angebot im Wintersemester 2022/23

Das Angebot wird im Laufe des Monats ergänzt, es lohnt sich also, auf den folgenden Seiten öfters nachzusehen. Bitte beachtet, dass die ersten Anmeldefristen jedoch schon im September enden!

› BUA-Module an der Freien Universität Berlin
› BUA-Module an der Humboldt-Universität zu Berlin
› BUA-Module an der Technischen Universität Berlin  
› BUA-Module an der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Wichtig: An jeder Verbundeinrichtung gibt es gesonderte Anmeldeverfahren, Informationen dazu findet Ihr unter den oben angegebenen Links. Auch die jeweilige Außenstelle des BUA-Büros kann euch hierzu beraten.

Profile Certificates 

Innerhalb der fünf Themenbereiche könnt Ihr Modulpakete über 15 bis 30 LP zusammenstellen. Nach erfolgreichem Abschluss der Module erhaltet Ihr auf Antrag im BUA-Büro ein Profile Certificate und könnt die Leistungen ebenfalls zur Anrechnung im eigenen Studiengang vorlegen. Bei der Gestaltung dieser Modulpakete steht Euch die Außenstelle des BUA-Büros Eurer jeweiligen Institution beratend zur Seite.