Springe direkt zu Inhalt

News

Neue Erhebung des Berlin Science Survey untersucht Wirkung von Wettbewerb und Arbeitsbedingungen auf die Forschungskulturen

Wie sich der Wettbewerb um Karrierechancen oder Forschungsförderung, etwa im Rahmen der Exzellenzstrategie, auf wissenschaftliche Arbeitskulturen, Motivation und Forschungsqualität auswirkt, untersucht das Robert K. Merton Zentrum für Wissenschaftsforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin mit einer großangelegten neuen Umfrage im Rahmen des Berlin Science Survey unter den Wissenschaftler*innen im Berliner Forschungsraum.

27.02.2024

Rückenwind für die Exzellenzbewerbung: Berlins Regierender Bürgermeister Kai Wegner tauscht sich mit führenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Berliner Exzellenzcluster aus

Auf Einladung der Berlin University Alliance bekommt Berlins Regierender Bürgermeister Kai Wegner am 26. Februar vertiefte Einblicke in die Berliner Exzellenzcluster. Mit dem Besuch möchte Wegner ein deutliches Signal der Unterstützung für die Bewerbung im laufenden Exzellenzwettbewerb geben.

26.02.2024

„Exzellente Forschung in exzellenter Gesellschaft“

Ein hochkarätiges Podium diskutierte tiefgreifende Veränderungen des Wissenschaftssystems.

20.02.2024

Effektiv entscheiden und Stärken stärken mit der Berlin Leadership Academy

Für die Programme „Effektiv und effizient entscheiden – Souverän Führen in herausfordernden Situationen“ und „Stärken stärken – Ressourcenorientierte Führung für Professor*innen“ sind nun wieder Anmeldungen möglich.

05.02.2024 | Berlin Leadership Academy

Drei neue Exzellenzcluster-Initiativen aus der Berlin University Alliance erreichen Finale des Exzellenzwettbewerbs

In der aktuellen Wettbewerbsrunde der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern dürfen sich drei neue Initiativen aus dem Berliner Forschungsraum um eine Förderung als Exzellenzcluster bewerben. Die sieben bereits bestehenden Berliner Exzellenzcluster streben eine weitere Förderperiode an. Damit schickt Berlin zehn Projekte in die finale Runde zur Förderung von Spitzenforschung.

02.02.2024

Journal Club for Diversity and Responsible Research and Innovation

From now on first Monday of every month at 11am!

24.01.2024

Prof. Dr. Beate Kampmann ist neue Akademische Direktorin der Oxford Berlin Research Partnership

Die Wissenschaftliche Leiterin des Center for Global Health sowie Direktorin des Instituts für Internationale Gesundheit an der Charité – Universitätsmedizin Berlin folgt als Akademische Direktorin der Oxford Berlin Research Partnership auf Prof.. Dr. Çiğdem İşsever (Humboldt-Universität zu Berlin).

24.01.2024

Prof. Dr. Beate Kampmann ist neue Akademische Direktorin der Oxford Berlin Research Partnership

Die Wissenschaftliche Leiterin des Center for Global Health sowie Direktorin des Instituts für Internationale Gesundheit an der Charité – Universitätsmedizin Berlin folgt als Akademische Direktorin der Oxford Berlin Research Partnership auf Prof. Dr. Çiğdem İşsever (Humboldt-Universität zu Berlin).

24.01.2024

„Monsters Like Us“ auf der Longlist für den Dublin Literature Award

Der Roman der Berliner Autorin Ulrike Almut Sandig wurde von BUA/Oxford Einstein Visiting Fellow Karen Leeder ins Englische übersetzt und ist eines von sechs deutschen Werken , die es auf die Longlist des diesjährigen Dublin Literature Award geschafft haben. Die Shortlist wird im März veröffentlicht, und der oder die Gewinner*in (oder das Gewinnerteam) des renommierten Preises wird im Mai bekannt gegeben.

18.01.2024

The Seven Sages of Rome – Neuinterpretation eines Klassikers.

Die Oxforder Byzantinistin Ida Toth wird 2024 eine Einstein BUA/Oxford Visiting Fellowship in Berlin antreten. Gemeinsam mit Jutta Eming von der Freien Universität Berlin wird sie eine der am weitesten verbreiteten vormodernen Geschichtensammlungen untersuchen, die einzigartige Einblicke in die Vergangenheit, kulturelle Vielfalt und interkulturelle Kommunikation bietet.

16.01.2024

Love Methods Week

"Love Methods Week" from January 29 th  to February 2 nd  , organized by the QUEST Center at the BIH.

11.01.2024

Next Grand Challenge „Responsible Innnovation in Times of Transformation“: Berlin University Alliance startet Bewerbungsphase für Forschungsteams

Ab sofort können sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Berlin University Alliance (BUA) mit Forschungsvorhaben zum Thema „Responsible Innovation in Times of Transformation“ für eine Anschubfinanzierung im Rahmen der Next Grand Challenge Initiative bewerben.

10.01.2024

Einstein-BUA-Profil-Professur für Charité Center for Global Health

Mit Unterstützung durch die Berlin University Alliance baut die Charité – Universitätsmedizin Berlin ihre herausragende Expertise im Forschungsfeld globale Gesundheit und Pandemievorsorge noch weiter aus: Mit Prof. Dr. Stefan Flasche gewinnt die Charité –Universitätsmedizin Berlin einen international renommierten Experten für Infektionskrankheiten und mathematische Modellierung als Einstein-BUA-Profil-Professur für das Charité Center for Global Health.

03.01.2024

Studierender aus Berliner Forschungsraum erhält renommiertes Schwarzman-Stipendium

Siegfried Jason Adelhoefer, Studierender an Humboldt-Universität zu Berlin und Charité – Universitätsmedizin Berlin erhält ein Schwarzman-Stipendium zum Studium des Masterstudiengangs „Global Affairs“ am Schwarzman College auf dem Campus der Tsinghua Universität in Peking. Adelhoefer wurde als einer von weltweit 140 Studierenden unter 4.200 Bewerber*innen ausgewählt. Adelhoefer ist nach Levent Yer bereits der zweite Schwarzman-Stipendiat aus dem Netzwerk der Berlin University Alliance. 

20.12.2023

Berlins Forschende erfolgreich beim Einwerben von Fördermitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat in diesem Jahr am Forschungsstandort Berlin zwanzig Förderprojekte für Spitzenforschung und Kooperation bewilligt. Dazu zählt die Förderung von sechs Sonderforschungsbereichen, fünf Graduiertenkollegs und sieben Forschergruppen. Zudem werden zwei von bundesweit zehn erstmalig geförderten sogenannten Forschungsimpulsen an Berliner Hochschulen für angewandte Wissenschaften eingerichtet.

18.12.2023

Paneldiskussion zum Thema 'Erosion der Demokratie? Akademische Freiheit und rechtsgerichtete Politik in Europa' bei der diesjährigen Berlin Science Week

Welche Auswirkungen hatte der Aufstieg der rechten Politik auf den Zustand der akademischen Freiheit und der Demokratie in Europa? Welche Faktoren haben dazu beigetragen, dass sich rechte Bewegungen und rechtsextreme Ideologien durchsetzen konnten? Welche Strategien könnten dazu beitragen, die Ausbreitung rechtspopulistischer Ideologien einzudämmen und demokratische Grundsätze zu stärken? Diese Fragen diskutierten der Politikwissenschaftler Tarik Abou-Chadi der Universität Oxford und Einstein BUA Oxford Visiting Fellow und die Sozialwissenschaftlerin Kriszta Kovács vom Wissenschaftszentrum Berlin, Exzellenzcluster SCRIPTS und ELTE-Universität mit Matthias Koch der ZEIT-Stiftung Brucerius im Museum für Naturkunde im Rahmen der Berlin Science Week 2023.

08.12.2023

Internationaler Workshop im Rahmen des Projektes "Context-driven Infection Control Interventions" (CoDe-ICI)

Im Rahmen des über die Oxford Berlin Wissenschaftskooperation im Call Global Health geförderten Projektes „Context-driven Infection Control Interventions” zur Förderung von infektionspräventiven Interventionen in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen (LNME) fand am 19. und 20.10.2023 ein Netzwerktreffen der beteiligten Krankenhäuser im Berliner WHO Hub for Pandemic and Epidemic Intelligence statt. 

08.12.2023

TD-Lab goes PartWiss23 in Chemnitz

Vom 22.-24.11.2023 fand an der Technischen Universität Chemnitz die PartWiss23 statt – die Fachtagung für alle partizipativ und transdisziplinär Forschenden. War sie im vergangenen Jahr noch als eine eintägige Veranstaltung organisiert, so gab es in diesem Jahr volle zwei Tage Programm zur Stärkung der Partizipation in der Wissenschaft. Die über 230 Teilnehmer*innen kamen dabei aus dem gesamten Bundesgebiet und dem deutschsprachigen Ausland. Gefördert wird die Konferenzreihe vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

07.12.2023