Springe direkt zu Inhalt

News

Führungsimpuls mit Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst

Die frühere Präsidentin der Humboldt-Universität zu Berlin und heutige Vorstandsvorsitzende der Joachim Herz Stiftung, Frau Prof. Dr.-ing. Dr. Sabine Kunst, gewährte im Rahmen eines Führungsimpulses der Berlin Leadership Academy spannende Einblicke in ihren Weg als Führungskraft im deutschen Wissenschaftssystem.

19.04.2024 | Berlin Leadership Academy

Prof. Dr. Meera Mehta von der Universität Oxford erhält den Clara Immerwahr Preis 2024

Prof. Dr. Meera Mehta von der University of Oxford erhält den Clara Immerwahr Award 2024 für ihre herausragenden Leistungen in der Katalyseforschung. Prof. Mehta ist in Toronto (Kanada) geboren und aufgewachsen. Sie schloss ihr Studium mit Auszeichnung an der McMaster University ab und promovierte an der University of Toronto unter der Betreuung von Prof. Douglas Stephan.

19.04.2024

Vorlesungsreihe zur Neutrinophysik zwischen Oxford und Berlin

Die Vorlesungsreihe „Neutrino Physics and Astrophysics“ wurde gemeinsam von den Physikfakultäten/-Instituten der Universität Oxford (Prof. Armin Reichold) und der Humboldt-Universität Berlin (Priv.-Doz. Dr. Walter Winter, HU/DESY) organisiert und von der Oxford Berlin Research Partnership finanziell unterstützt. Insgesamt wurden zehn Studierende von der HU Berlin, drei von der FU und der TU Berlin (denen das Programm ebenfalls offenstand) und neun Studierende von der Universität Oxford zugelassen, alle auf der Master- oder PhD-Ebene.

19.04.2024

Die Berlin University Alliance sucht motivierte Botschafter*innen für eine offene Wissenschaft!

Sie begeistern sich für Open Science und möchten Ihren Kolleg*innen helfen, das Thema in ihrer Forschung umzusetzen? Möchten Sie Veranstaltungen mit Gästen zu organisieren, von denen Sie und Ihre Kolleg*innen lernen können? Bringen Sie sich ein und werden Sie Botschafter*in für eine offene Wissenschaft an Ihrer Fakultät oder Ihrem Fachbereich!

11.04.2024

„innovate! Zentrum“ der Berlin University Alliance unter den Finalisten für 30 Millionen Euro-Förderung durch Joachim Herz Stiftung

Die Berlin University Alliance ist im Finale des Wettbewerbs der Joachim Herz Stiftung für ein innovatives Transferzentrum für „Neue Materialien für nachhaltige Technologien“. Der Gewinner erhält 30 Millionen Euro und wird bis zu zehn Jahre gefördert. Neben dem Antrag der Berlin University Alliance haben vier weitere Projekte die letzte Auswahlrunde erreicht. Ursprünglich hatte es 18 Bewerbungen gegeben.

09.04.2024

Mechanisms of Brain State Control: Tagung von Wissenschaftler*innen von Oxford Neuroscience und vom Neurocure Exzellenzcluster, Charité Universitätsmedizin, Berlin

Mitglieder von Oxford Neuroscience und des Exzellenzclusters Neurowissenschaften der Charité Universitätsmedizin Berlin veranstalteten ein gemeinsames Minisymposium zum Thema "Mechanisms of Brain State Control".

03.04.2024

Neues Studienangebot in der Berlin University Alliance zu Gender & Diversity in Science & Technology

Zum Sommersemester 2024 startet das neue, häuserübergreifende Certificate Programm „Gender & Diversity in Science & Technology Studies“ in der Berlin University Alliance. Das Programm ist offen für Studierende von Freier Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technischer Universität Berlin und Charité - Universitätsmedizin Berlin. Certificate Lehrprogramme bieten exzellente Lehre für Studierende aller Verbundpartnerinnen.

27.03.2024

Studierende aus Berlin und Oxford auf den Spuren des deutschen Bauernkrieges

Fünfundzwanzig Studierende der Geschichte der Humboldt-Universität zu Berlin und der University of Oxford führte eine Exkursion auf den Spuren des Bauernkrieges unter anderem in das thüringische Mühlhausen. Die Oxforder Studierenden bearbeiten das Thema in ihrem dritten Studienjahr bei Prof. Dr. Lyndal Roper und schlossen sich für die Exkursion mit Studierenden der Humboldt-Universität zusammen.

12.03.2024

Wettbewerb Research to Market Challenge: Gründungsservices aus Berlin University Alliance suchen Geschäftsideen aus der Forschung für den Markt

Der Ideenwettbewerb „Research to Market Challenge“ geht in diesem Jahr in die elfte Runde. Ausrichter ist Science & Startups, der Verbund der Gründungsservices aus der Berlin University Alliance. Der Wettbewerb soll Angehörige und Alumni der Verbundpartnerinnen dazu anregen, Anwendungs- und Gründungsideen aus ihrer Forschung weiterzuentwickeln. Gesucht werden Geschäftsideen in den drei Kategorien Technologies & Resources, Sustainability & Society und Healthcare & Prevention. Ein kategorienübergreifender Sonderpreis wird in diesem Jahr zum Thema Künstlicher Intelligenz vergeben. Bewerbungen um insgesamt 12.000 Euro Preisgelder und KI-Sonderpreis sind bis 5. April möglich. 

07.03.2024

Neue Erhebung des Berlin Science Survey untersucht Wirkung von Wettbewerb und Arbeitsbedingungen auf die Forschungskulturen

Wie sich der Wettbewerb um Karrierechancen oder Forschungsförderung, etwa im Rahmen der Exzellenzstrategie, auf wissenschaftliche Arbeitskulturen, Motivation und Forschungsqualität auswirkt, untersucht das Robert K. Merton Zentrum für Wissenschaftsforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin mit einer großangelegten neuen Umfrage im Rahmen des Berlin Science Survey unter den Wissenschaftler*innen im Berliner Forschungsraum.

27.02.2024

Rückenwind für die Exzellenzbewerbung: Berlins Regierender Bürgermeister Kai Wegner tauscht sich mit führenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Berliner Exzellenzcluster aus

Auf Einladung der Berlin University Alliance bekommt Berlins Regierender Bürgermeister Kai Wegner am 26. Februar vertiefte Einblicke in die Berliner Exzellenzcluster. Mit dem Besuch möchte Wegner ein deutliches Signal der Unterstützung für die Bewerbung im laufenden Exzellenzwettbewerb geben.

26.02.2024

„Exzellente Forschung in exzellenter Gesellschaft“

Ein hochkarätiges Podium diskutierte tiefgreifende Veränderungen des Wissenschaftssystems.

20.02.2024

Effektiv entscheiden und Stärken stärken mit der Berlin Leadership Academy

Für die Programme „Effektiv und effizient entscheiden – Souverän Führen in herausfordernden Situationen“ und „Stärken stärken – Ressourcenorientierte Führung für Professor*innen“ sind nun wieder Anmeldungen möglich.

05.02.2024 | Berlin Leadership Academy

Drei neue Exzellenzcluster-Initiativen aus der Berlin University Alliance erreichen Finale des Exzellenzwettbewerbs

In der aktuellen Wettbewerbsrunde der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern dürfen sich drei neue Initiativen aus dem Berliner Forschungsraum um eine Förderung als Exzellenzcluster bewerben. Die sieben bereits bestehenden Berliner Exzellenzcluster streben eine weitere Förderperiode an. Damit schickt Berlin zehn Projekte in die finale Runde zur Förderung von Spitzenforschung.

02.02.2024

Journal Club for Diversity and Responsible Research and Innovation

From now on first Monday of every month at 11am!

24.01.2024

Prof. Dr. Beate Kampmann ist neue Akademische Direktorin der Oxford Berlin Research Partnership

Die Wissenschaftliche Leiterin des Center for Global Health sowie Direktorin des Instituts für Internationale Gesundheit an der Charité – Universitätsmedizin Berlin folgt als Akademische Direktorin der Oxford Berlin Research Partnership auf Prof.. Dr. Çiğdem İşsever (Humboldt-Universität zu Berlin).

24.01.2024

Prof. Dr. Beate Kampmann ist neue Akademische Direktorin der Oxford Berlin Research Partnership

Die Wissenschaftliche Leiterin des Center for Global Health sowie Direktorin des Instituts für Internationale Gesundheit an der Charité – Universitätsmedizin Berlin folgt als Akademische Direktorin der Oxford Berlin Research Partnership auf Prof. Dr. Çiğdem İşsever (Humboldt-Universität zu Berlin).

24.01.2024

„Monsters Like Us“ auf der Longlist für den Dublin Literature Award

Der Roman der Berliner Autorin Ulrike Almut Sandig wurde von BUA/Oxford Einstein Visiting Fellow Karen Leeder ins Englische übersetzt und ist eines von sechs deutschen Werken , die es auf die Longlist des diesjährigen Dublin Literature Award geschafft haben. Die Shortlist wird im März veröffentlicht, und der oder die Gewinner*in (oder das Gewinnerteam) des renommierten Preises wird im Mai bekannt gegeben.

18.01.2024

Internationales Networking-Event für Postdocs

| Mon, 8. Juli 2024, BBAW, Jägerstr. 22-23, 10117 Berlin

18.01.2024