Partnerschaft Melbourne/Berlin

Vertragsunterzeichnung (v.l.n.r).: Staatssekretär Steffen Krach, Prof. Dr. Angela Ittel (TU Berlin), Prof. Jim McCluskey (Deputy Vice-Chancellor Research, University of Melbourne), Prof. Dr. Verena Blechinger-Talcott (FU Berlin)

Vertragsunterzeichnung (v.l.n.r).: Staatssekretär Steffen Krach, Prof. Dr. Angela Ittel (TU Berlin), Prof. Jim McCluskey (Deputy Vice-Chancellor Research, University of Melbourne), Prof. Dr. Verena Blechinger-Talcott (FU Berlin)
Bildquelle: Adrian Collins

Partnerschaft und Anschubförderung für gemeinsame Forschungsprojekte mit der University of Melbourne

Die University of Melbourne und die Mitglieder der Berlin University Alliance legen ein Förderprogramm für gemeinsame Forschungsprojekte auf.

Im Rahmen der seit Oktober 2018 bestehenden Partnerschaft zwischen der University of Melbourne und den Mitgliedern der Berlin University Alliance – Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin und Charité – Universitätsmedizin Berlin – wollen die Partnerinnen ihre bereits bestehenden Verbindungen zwischen den fünf Einrichtungen intensivieren und in diesem Zusammenhang neue Forschungskooperationen unterstützen. Zur Umsetzung dieses Ziels wurde von den Partnerinnen in Melbourne und Berlin ein Förderprogramm im Umfang von insgesamt 500.000 Euro aufgesetzt, das Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aller Disziplinen offen steht.

Mehr erfahren