Springe direkt zu Inhalt

Effektiv entscheiden und Stärken stärken mit der Berlin Leadership Academy

Effektiv und effizient entscheiden – Souverän Führen in herausfordernden Situationen

Effektiv und effizient entscheiden – Souverän Führen in herausfordernden Situationen
Bildquelle: iStock.com/ThomasVogel

News vom 05.02.2024

Das Flaggschiffprogramm „Effektiv und effizient entscheiden – Souverän Führen in herausfordernden Situationen“ vermittelt Ihnen als Führungskraft Kompetenzen, die auf typische Entscheidungsanlässe im universitären Kontext angewendet werden können. Mit spezifischen Methoden beispielsweise aus der Psychologie lernen Sie sich zu sensibilisieren für Verzerrungen in der Wahrnehmung von Entscheidungssituationen sowie einen konstruktiven und erfolgreichen Umgang mit diesen. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Entscheidungsverhalten zu reflektieren. Sie lernen Entscheidungsfreude zu entwickeln und mit neuer Schärfe notwendige und mögliche Entscheidungsfelder zu identifizieren, zu priorisieren sowie Entscheidungsprozesse strategisch zu planen.

Die Workshops des nächsten Programmdurchlaufs finden statt am 25. April, 06. Mai und 18. Juni 2024.

Anmeldeschluss für die o. g. Termine ist der 03.03.2024. Weitere Informationen, auch zu den Kriterien für die Anmeldung, finden Sie hier: https://www.berlin-university-alliance.de/bla/profs/senior/charite/index.html

Ihre Anmeldungen nimmt Dr. Mareike Behmann (mareike.behmann@charite.de, 030 450 543 317) gern entgegen und beantwortet Ihre Fragen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Für das Führungskräfteprogramm „Stärken stärken – Ressourcenorientierte Führung für Professor*innen“ vom 22. bis 24. April 2024 ist ab sofort ebenfalls die Anmeldung möglich.

Was können Führungskräfte tun, um für ein starkes produktives Arbeitsumfeld zu sorgen? Dreht sich Ihr Führungsalltag um die Optimierung und den systematischen Ausbau Ihrer Stärken und Talente und der Ihres Teams? Oder um den Abbau von Schwächen und Problemen?
Ein auf Stärken basierender Führungsansatz macht den Unterschied - menschlichen und produktiv. Gleichzeitig sich und die eigenen Bedürfnisse nicht aus den Augen zu verlieren, ist ebenso Teil von Führung wie das Wissen um die Stärken der Mitarbeitenden.
Lernen Sie in dem Flaggschiffprogramm „Stärken stärken – Ressourcenorientierte Führung für Professor*innen“, organisiert von der Technischen Universität Berlin, unter der Anleitung des international renommierten Experten Dr. Nico Rose, wie Sie – Ihre persönlichen Stärken und Energiespender erkennen – diese effektiv in Ihren Führungsalltag integrieren – die Aufgaben identifizieren, bei denen Sie sich wie ein Fisch im Wasser fühlen – die Stärken Ihrer Mitarbeitenden aktivieren und – sich die Freude an der Arbeit und Ihre Gesundheit erhalten.

Anmeldeschluss für die o. g. Termine ist der 22.03.2024. Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie hier: https://www.berlin-university-alliance.de/bla/profs/senior/tu/index.html


Ihre Anmeldungen nimmt Dr. Nicole Torjus (nicole.torjus@tu-berlin.de, 030 314 27 315) gern entgegen und beantwortet Ihre Fragen.

1 / 20