Springe direkt zu Inhalt

Audre Lorde-BUA-Guestprofessorship for Intersectional Diversity Studies

Prof. Dr. Maisha M. Auma ist die erste Audre Lorde-Gastprofessorin des Diversitätsnetzwerks DiGENet der Berlin University Alliance.

Das Diversitäts-Netzwerk der Berlin University Alliance DiGENet hat eine Gastprofessur zu Diversitätsforschung ins Leben gerufen. Die „Audre Lorde-BUA-Guestprofessorship for Intersectional Diversity Studies” soll den Berliner Wissenschaftsraum auf Augenhöhe mit der Realität der Stadtgesellschaft divers prägen. Als erste Wissenschaftlerin wird die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Maisha M. Auma die Gastprofessur wahrnehmen. In der öffentlichen Seminarreihe „Yallah Diversity“ sucht sie den Dialog mit Berliner Akteurinnen und Akteuren.

Pressemitteilung zum Start der Gastprofessur