Springe direkt zu Inhalt

Berlin Universities Publishing: Erste Publikation des neuen Open-Access-Verlags der Berlin University Alliance erschienen

„Engage with Fungi“ stellt Lernen und Forschen mit Pilzen in den Fokus

News vom 12.10.2022

Im neu gegründeten Open-Access-Verlag Berlin Universities Publishing (BerlinUP) ist der erste Buchtitel erschienen. Veröffentlicht wurde das von Prof. Dr. Vera Meyer von der Technischen Universität Berlin und Prof. Sven Pfeiffer von der Hochschule Bochum herausgegebene Werk „Engage with Fungi“. In dem Buch werden vernetzte wissenschaftliche, künstlerische und zivilgesellschaftliche Forschungsvorhaben im Zeitraum 2020 bis 2022 vorgestellt. BerlinUP ist der Open-Access-Verlag der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Charité − Universitätsmedizin Berlin im Zusammenschluss der Berlin University Alliance.

Pilze sind Baumeister, Stoffwechselkünstler und Experten des Vernetzens und der Kollaboration. Ausgehend vom Fachgebiet für Angewandte und Molekulare Mikrobiologie der Technischen Universität Berlin unter der Leitung von Professorin Vera Meyer haben Disziplinen wie Pilzbiotechnologie, Künste, Design, Architektur und Citizen Science kooperiert und Konzepte zu pilzbasierten Biomaterialien entwickelt. „Die Kreativitätsmotoren Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft schauen zusammen auf das Hier, Jetzt und Morgen, um gemeinsam das große Ganze zu erfassen und gestalten“, unterstreicht Vera Meyer. Das Buch „Engage with Fungi“ berichtet von diesen transdisziplinären Kooperationen und lässt Akteur*innen der Berliner Wissenschaftslandschaft zu Wort kommen, die sich durch ihre Forschung an und mit Pilzen für ein nachhaltiges Leben und Wohnen engagieren.

„Wir freuen uns sehr, dass die erste Publikation des neu gegründeten Open-Access-Verlages Berlin Universities Publishing der Berlin University Alliance erschienen ist. Ich wünsche Berlin Universities Publishing viele weitere attraktive Publikationen von besonderer wissenschaftlicher Qualität und Originalität - so können wir eine große Sichtbarkeit für Ergebnisse von Forschenden der Berliner Wissenschaftslandschaft ermöglichen,“ betont Prof. Dr. Günter M. Ziegler, Präsident der Freien Universität Berlin.

Die Open-Access-Ausgabe von „Engage with Fungi“ ist abrufbar über das Repositorium der Technischen Universität Berlin DepositOnce. Die hochwertig ausgestattete Printausgabe (Hardcover, Fadenheftung) mit insgesamt 152 Seiten ist über BerlinUP Books zum Preis von 24,90 Euro bestellbar.

Berlin Universities Publishing (BerlinUP)

Der Verlag BerlinUP nahm im Juli 2022 seine Arbeit auf und ermöglicht den Forschenden der BUA-Einrichtungen, die Ergebnisse ihrer Forschungsaktivitäten qualitätsgesichert und im Open Access in Büchern (BerlinUP Books) und Zeitschriften (BerlinUP Journals) zu veröffentlichen. Zudem unterstützt BerlinUP das Open-Access-Publizieren mit Beratungsangeboten (BerlinUP Beratung).

Wissenschaftliche Ansprechpartnerin

Prof. Vera Meyer
Angewandte und Molekulare Mikrobiologie
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
Tel. +49-30-31472825
E-Mail: vera.meyer@tu-berlin.de

9 / 52