Springe direkt zu Inhalt

Sei neugierig!

Der Podcast „BE:CURIOUS“ der Berlin University Alliance und der University of Oxford erzählt von grenzüberschreitender Forschung und spannenden Projekten

News vom 17.02.2022

Was können Roboter von Papageien lernen? Wie bereiten wir uns auf die nächste Pandemie vor? Und vor allem: Wie können Wissenschaftler*innen all diese Fragen gemeinsam beantworten? Im neuen Wissenschaftspodcast „BE:CURIOUS“ blicken Forscher*innen aus Berlin und Oxford auf die großen Herausforderungen unserer Zeit. Sie erzählen von ihrer Arbeit, von kleinen und großen Projekten, die Grenzen überschreiten und neue Perspektiven auf die Welt eröffnen.

Der Podcast entsteht im Rahmen der OX/BER Wissenschaftskooperation zwischen der Berlin University Alliance (BUA) und der University of Oxford und beleuchtet die vielfältigen Kooperationen zwischen den fünf Einrichtungen der beiden Städte. Die Hörer*innen erfahren, wie die Wissenschaftler*innen aus Berlin und Oxford gemeinsam zu aktuellen Fragen forschen und voneinander lernen, indem sie ihre Erfahrungen und unterschiedlichen Herangehensweisen teilen.

„BE:CURIOUS“ ist auf allen gängigen Podcast-Plattformen zu finden und startet mit einer ersten Folge zum Thema Big Data. Darin fragen der Datenwissenschaftler Dr. Fabian Braesemann und der Ökonom Dr. Fabian Stephany, wie der digitale Datenreichtum nützlich für die Gesellschaft sein kann. Sie arbeiten mittlerweile beide am Oxford Internet Institute und hatten sich für ihre gemeinsame Forschung für einen Projektantrag im Rahmen der OX/BER Wissenschaftskooperation zusammengeschlossen. Derzeit bauen sie die Datenwissenschaftliche Gesellschaft (DWG) in Berlin als Ausgründung aus der University of Oxford auf. Im Podcast sprechen sie darüber, wie sie mit der DWG Datensätze auf neuartige Weise durchsuchen wollen, um bestimmte gesellschaftliche Dynamiken besser zu verstehen – etwa um Gentrifizierung vorhersagen zu können oder die Prekarisierung im Zuge der Coronapandemie zu beleuchten. Diese Erkenntnisse sollen es Regierungen und Organisationen erlauben, ihre Entscheidungen besser abwägen zu können.

„BE:CURIOUS“ ist der dritte Podcast, der innerhalb der BUA entsteht. Gemeinsam mit der Wissenschaftsjournalistin Julia Vismann sprechen Forschende in „TALKING SCIENCE – wenn Wissenschaft auf Gesellschaft trifft“ über wichtige Fragen aus dem Bereich der globalen Gesundheit. Er entsteht in Zusammenarbeit des rbb mit der BUA und Charité Global Health. Mit dem Podcast „Meridian“ stellt das Berlin Center for Global Engagement der BUA die Arbeit von Wissenschaftler*innen vor, die sich mit Fragen der Zusammenarbeit zwischen dem Globalen Süden und dem Globalen Norden, der akademischen Freiheit und der Wissenschaftsdiplomatie auseinandersetzen.

Die Berlin University Alliance

Die Berlin University Alliance ist der Verbund der drei Berliner Universitäten Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin sowie der Charité – Universitätsmedizin Berlin für die gemeinsame Gestaltung von Wissenschaft in Berlin. Die vier Partnerinnen haben sich zusammengeschlossen, um den Wissenschaftsstandort Berlin zu einem gemeinsamen Forschungsraum weiterzuentwickeln, der zur internationalen Spitze zählt. Im Zentrum der Zusammenarbeit stehen dabei die gemeinsame Erforschung großer gesellschaftlicher Herausforderungen, die Stärkung des Austausches mit der Gesellschaft, die Nachwuchsförderung, Fragen der Qualität und Wertigkeit von Forschung sowie übergreifende Vorhaben in Forschungsinfrastruktur, Lehre, Diversität, Chancengerechtigkeit und Internationalisierung. Die Berlin University Alliance wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Land Berlin im Rahmen der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern.

Gemeinsame Pressemitteilung der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Pressekontakt
Suhana Reddy
Leitung der Kommunikation der Berlin University Alliance
E-Mail: suhana.reddy@berlin-university-alliance.de 

35 / 43

Schlagwörter