Springe direkt zu Inhalt

Personalia

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Berlin University Alliance

News vom 11.01.2022

Mit der Berlin University Alliance (BUA) wollen die vier Verbundpartnerinnen – Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin und Charité – Universitätsmedizin Berlin – den Wissenschaftsstandort Berlin zu einem gemeinsamen Forschungsraum weiterentwickeln. Um die übergeordneten fünf Ziele und drei Querschnittsthemen (Objectives/Cross-Cutting Themes) mit Leben zu füllen, unterstützen neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die neue übergreifende Arbeitsstruktur und die gemeinsamen Projekte.

Suhana Elisabeth Reddy hat zum 3. Dezember 2021 die Stelle der Leiterin der Kommunikation der Berlin University Alliance übernommen. Sie war bisher als Projektmanagerin und in der Wissenschaftskommunikation an der Humboldt-Universität zu Berlin am IRI THESys im internationalen EU-geförderten Projekt EdiCitNet tätig. Das Team Öffentlichkeitsarbeit ist in der Geschäftsstelle der BUA angesiedelt und arbeitet in enger Abstimmung mit den Pressestellen und den für die BUA zuständigen Stabsstellen der Verbundpartnerinnen, um innerhalb und außerhalb des Verbunds über die vielfältigen Projekte, Maßnahmen und Kooperationen zu kommunizieren.

30 / 31