Springe direkt zu Inhalt

Info-Veranstaltung zum Main Call Social Cohesion

5. März: Das Steering Committee der Grand Challenge Initiatives informiert über die Ausschreibung „Exploration Projects“ im Themenfeld „Social Cohesion“

News vom 18.02.2020

In einer gemeinsamen Informationsveranstaltung am 5. März informiert das Steering Committee der Grand Challenge Initiatives über die Ende Februar startende Ausschreibung Exploration Projects Social Cohesion der Berlin University Alliance. Die Veranstaltung richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin, der Technischen Universität Berlin und der Charité – Universitätsmedizin Berlin, die planen, einen Antrag für ein Exploration Project Social Cohesion zu stellen, sowie eventuelle Mitantragstellerinnen und Mitantragsteller. Nach einer kurzen Einführung in die Hauptparameter der Ausschreibung wird es Zeit geben für Fragen aus den Reihen der Interessierten.

Das Steering Committee der Grand Challenge Initiatives besteht aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der vier Partnereinrichtungen der Berlin University Alliance: Prof. Dr. Rainer Haag (Freie Universität Berlin), Prof. Dr. Peter Frensch (Humboldt-Universität zu Berlin), Prof. Dr. Martina Löw (Technische Universität Berlin) und Prof. Dr. Christian Drosten (Charité).

Ort und Zeit:

  • Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10117 Berlin
  • 5. März 2020, 14:00 bis 15:30 Uhr

Kontakt:

Dr. Nicola Isendahl | Veronique Riedel
grand-challenges@berlin-university-alliance.de

11 / 100