Springe direkt zu Inhalt

Stellenausschreibungen

Die Berlin University Alliance sucht Verstärkung für Forschungsdatenmanagement und Open Access, Recruitment sowie für die Geschäftsstelle

News vom 05.08.2020

Die Berlin University Alliance schreibt derzeit vier Stellen aus: „Referent*in (m/w/d) Institutionelle Rahmenbedingungen“ und „Finanzadministration und Teamassistenz“ in der Geschäftsstelle sowie eine Referentin oder einen Referenten für „Recruitment“ im Team Promoting Talent und für „Forschungsdatenmanagement und Open Access“.

Die Stelle „Recruitment“ im Team „Promoting Talent“ (m/w/d) ist im Objective 4: Promoting Talent angesiedelt. Ziel des Schwerpunkts ist es, Berlin zu einem dynamischen Zentrum für nationale und internationale wissenschaftliche Karrieren weiterzuentwickeln. Langfristig soll ein gemeinsamer, integrierter Karriere- und Rekrutierungsraums geschaffen werden, um herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf allen Karrierestufen zu identifizieren, zu gewinnen, zu unterstützen und zu halten. Die ausgeschriebene Stelle umfasst unter anderem die Konzeption, Umsetzung und Durchführung der Maßnahme „Research Opportunity Week (BUA ROW)“, Entwicklung einer Strategie zur Verbesserung der Rekrutierung von internationalen Professorinnen und Professoren sowie die Prozessbegleitung für den Aufbau einer Berlin Leadership Academy. Bewerbungsschluss ist der 10. August 2020. Die vollständige Stellenausschreibung ist auf dem Jobportal der Berlin University Alliance zu finden.

Die Geschäftsstelle der Berlin University Alliance ist für das übergeordnete Projektmanagement des Verbundes zuständig. Sie stellt die Umsetzung der geplanten Vorhaben im Hinblick auf die Verbundziele sicher und begleitet insbesondere die Gremien des Verbunds. Das Aufgabengebiet für die Stelle „Referent*in (m/w/d) Institutionelle Rahmenbedingungen“ in der Geschäftsstelle umfasst insb die Koordination von Prozessen zur Entwicklung institutioneller Rahmenbedingungen für die Berlin University Alliance und passender juristischer Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit mit strategischen regionalen Partnern. Das Arbeitsverhältnis für die angegebene Stelle wird mit der Humboldt-Universität zu Berlin geschlossen. Bewerbungsschluss ist der 14. August 2020.

Für die Finanzadministration der Haushaltsmittel, die Beratung und Unterstützung bei der Planung und Abrechnung von Reisen, Gasteinladungen, Workshops und Tagungen sowie die Erstellung von Bewilligungsbescheiden wird in der Geschäftsstelle die Stelle „Finanzadministration und Teamassistenz“ besetzt. Bewerbungsschluss ist der 17. August 2020. Die vollständige Stellenausschreibung ist auf dem Jobportal der Freien Universität Berlin zu finden.

Die Berlin University Alliance hat sich zum Ziel gesetzt, wissenschaftliche Infrastrukturen als Grundvoraussetzung für exzellente Forschung zu fördern. Dazu werden die Aktivitäten auf diesem Gebiet in Objective 5: Sharing Resources gebündelt und der gemeinsame Zugang zu und die Nutzung zum Beispiel von Großgeräten, Sammlungen oder Forschungsdaten vereinfacht. Für die Planung und Koordination der gemeinsamen wissenschaftlichen Infrastrukturen im Verbund sucht die Berlin University Alliance eine Referentin oder einen „Referenten für Forschungsdatenmanagement und Open Access (m/w/d)“. Bewerbungsschluss ist der 20. August 2020. Die vollständige Stellenausschreibung ist auf dem Jobportal der Freien Universität Berlin zu finden.

18 / 54