Springe direkt zu Inhalt

Stellenausschreibung „Institutionelle Rahmenbedingungen“

Die Berlin University Alliance sucht Verstärkung in der Geschäftsstelle / Bewerbungsende: 4. August

News vom 17.07.2020

Die Berlin University Alliance schreibt eine Stelle „Referent*in (m/w/d) Institutionelle Rahmenbedingungen“ aus. Sie ist in der Geschäftsstelle des Exzellenzverbunds angesiedelt. Bewerbungsende ist der 4. August.

Die Geschäftsstelle der Berlin University Alliance ist für das übergeordnete Projektmanagement des Verbundes zuständig. Sie stellt die Umsetzung der geplanten Vorhaben im Hinblick auf die Verbundziele sicher und begleitet insbesondere die Gremien des Verbundes. Ferner entwickelt und strukturiert die Geschäftsstelle die interinstitutionellen Prozesse in Abstimmung mit den Partnerinstitutionen.

Das Aufgabengebiet der ausgeschriebenen Stelle umfasst unter anderem die Konzeption und Umsetzung einer effektiven Arbeitsumgebung für die Geschäftsstelle sowie die Koordination von Prozessen zur Entwicklung institutioneller Rahmenbedingungen für die Berlin University Alliance und passender juristischer Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit mit strategischen regionalen Partnern. Das Arbeitsverhältnis für die angegebene Stelle wird mit der Humboldt-Universität zu Berlin geschlossen.

14 / 41