Springe direkt zu Inhalt

Literatur ist mehr als Text und Buch

Lesungen, Performances, Vorträge – feierliche Eröffnung des Exzellenzclusters „Temporal Communities“ vom 24. bis 26. Oktober

News vom 23.10.2019

Zur Eröffnung des literaturwissenschaftlichen Exzellenzclusters „Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective“ findet vom 24. bis 26. Oktober an der Freien Universität Berlin und anderen Orten in Berlin ein mehrtägiges Veranstaltungsprogramm statt. Veranstaltungsorte sind unter anderem das Haus der Kulturen der Welt und die Staatsbibliothek zu Berlin. An den drei Tagen können sich alle Interessierten einen Eindruck vom Programm des neuen Forschungsverbundes machen. Es wird eine Tagung, Performances, Lesungen, Vorträge und Podiumsdiskussionen geben.

Bis auf eine Theateraufführung am Samstag ist die Teilnahme kostenfrei; um eine Anmeldung unter https://www.temporal-communities.de/events/grand-opening.html wird gebeten. Der Cluster wurde in der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder als einziges literaturwissenschaftliches Vorhaben ausgewählt.

45 / 100