Was wird aus mir nach der Promotion?

Doktorandinnen und Doktoranden aller Fachrichtungen von Freier Universität, Humboldt-Universität und Technischer Universität können sich am 19. Februar bei einem Karrieretag über den Berufseinstieg nach der Promotion informieren

News vom 06.02.2019

Nicht alle Doktorandinnen und Doktoranden streben nach der Promotion eine wissenschaftliche Laufbahn an. Dennoch kann diese ein wichtiger Teil der Karriere sein. Unter dem Titel Sailing ahead – What your Phd can do for you können sich daher Promovierende sowohl über Karrierewege in der Wissenschaft als auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen wie der Politik, der Industrie, in Wissenschaftskommunikation oder -management informieren.

Die Referentinnen und Referenten an diesem Tag sind bereits in diesen Bereichen tätig und werden von ihrem Arbeitsalltag und ihrem Werdegang berichten. Außerdem werden Studien und Fakten zu typischen Karriereverläufen von Akademikerinnen und Akademikern präsentiert. Veranstaltungssprachen sind Deutsch und Englisch.

Der Karrieretag 2019 wird von Promovierenden und Promovierten der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin selbst organisiert. Fachliche Unterstützung erhalten sie dabei von den strategischen Zentren für den wissenschaftlichen Nachwuchs der Freien Universität Berlin (Dahlem Research School), der Humboldt-Universität zu Berlin (Humboldt Graduate School) und der Technischen Universität Berlin (TU-Doc).

67 / 100