Springe direkt zu Inhalt

Die verborgenen Mechanismen der Macht. Diversität, Diskriminierung und die Dekolonisierung der Universität

09.02.2023 | 18:00

Ringvorlesung: „Diversität und Exzellenz – Ein Spannungsverhältnis?!“

Den Abschlussvortrag der Ringvorlesung mit dem Titel "Die verborgenen Mechanismen der Macht. Diversität, Diskriminierung und die Dekolonisierung der Universität" wird Professor*in Sabine Hark halten. Professor*in Hark hat die Professur für Geschlechterforschung an der Technischen Universität inne und leitet dort auch das Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG). Sie ist zudem Mit-Initiator*in und Mitglied des Vorstands von Wir Machen Das (wirmachen-das.jetzt). Prof. Hark ist Sprecher*in des Steering Committees Diversity and Gender Equality des Cross-Cutting Themes Diversity and Gender Equality der Berlin University Alliance. Zu Sabine Harks Forschungs- und Arbeitsschwerpunkten gehören u.a. Feministische Erkenntnistheorie und -kritik, Queer Theorie, Wissenschaftssoziologie und Hochschulforschung.

Twitter: @sabine_hark

Kontakt

Aisha-Nusrat Ahmad
Koordination Diversity and Gender Equality (kommissarisch)
E-Mail: aisha-nusrat.ahmad@berlin-university-alliance.de

Zeit & Ort

09.02.2023 | 18:00

Technische Universität Berlin

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Ringvorlesung