Springe direkt zu Inhalt

BarCamp Zivilgesellschaft und Zusammenhalt

10.09.2022 | 09:00 - 16:30

Barcamp der Grand Challenge Initative Social Cohesion

Gesellschaftlicher Zusammenhalt braucht die Zivilgesellschaft - ihr Potenzial, Menschen zusammenzubringen und ihnen Halt zu geben, ihr Einstehen für die Ausgegrenzten, ihre deutliche Kritik. Aber was braucht die Zivilgesellschaft? Wie gelingt gemeinsames Handeln in Vielfalt? Was brauchen Organisationen und Engagierte? Wie lassen sich neue Mitstreiter*innen begeistern?

Um diese Fragen zu diskutieren, lädt das Projekt „Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Zivilgesellschaft“ der Grand Challenge Initiative Social Cohesion der Berlin University Alliance ein zum BarCamp „Zivilgesellschaft und Zusammenhalt“. Am 10. September 2022 können sich dort Engagierte aus Vereinen, sozialen  und politischen Initiativen, Ehren- und Hauptamtliche aus NGOs, Verbänden und Netzwerken, engagement- und demokratiepolitisch Aktive austauschen.

Bei einem BarCamp kann jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eigene Impulse einbringen und Mitstreiter*innen suchen. Es gibt kein Programm oder eingeladene Sprecher*innen. Im Mittelpunkt stehen die Erfahrungsschätze und das Wissen der Teilnehmenden.

Mehr Informationen und Anmeldung unter:
https://www.explore-interactions.de/cohesion/blog/de/barcamp-zivilgesellschaft-zusammenhalt/

Kontakt

Simon Teune, E-Mail: simon.teune@fu-berlin.de

Zeit & Ort

10.09.2022 | 09:00 - 16:30

Heilig-Kreuz-Kirche Berlin-Kreuzberg
Zossener Str. 65, 10961 Berlin