Springe direkt zu Inhalt

Effektiv und effizient entscheiden – Souverän Führen in herausfordernden Situationen

Effektiv und effizient entscheiden – Souverän Führen in herausfordernden Situationen

Effektiv und effizient entscheiden – Souverän Führen in herausfordernden Situationen
Bildquelle: iStock.com/ThomasVogel

Ziel

Dieses Programm unterstützt Teilnehmende darin, ihre Entscheidungsqualität, -geschwindigkeit und -nachhaltigkeit zu verbessern und dadurch einen souveränen Umgang in von Unbestimmtheit und Komplexität geprägten Situationen zu entwickeln.

Inhalte

Im Rahmen des Programms werden effektive und effiziente Entscheidungskompetenzen aus der Medizin vermittelt und auf typische Entscheidungsanlässe im universitären Kontext angewendet. Im Programm wird ein professionelles Risiko- und Fehlermanagement vermittelt, um Krisen, Disruption oder unerwünschte Ereignisse vorab antizipieren bzw. früh erkennen und diesen zielgerichtet begegnen zu können.

Zielgruppe

Das Programm richtet sich in erster Linie an Personen, die unmittelbar im Verbund oder in verbundgeförderten Projekten Führungsverantwortung tragen (z.B. Mitglieder der Leitungsgremien des Verbunds, Leiter*innen von Exzellenzclustern, Sonderforschungsbereichen und anderen Verbundinitiativen). Darüber hinaus können sich alle Professor*innen im Verbund für das Programm anmelden.

Termine

Das Programm wird im zweiten Halbjahr 2022 in vier Modulen angeboten: Termine sind der 20. September 2022, 11. Oktober 2022, 16. November 2022 und 07. Dezember 2022. Die erste und vierte Veranstaltung werden nach Möglichkeit in Präsenz stattfinden. Wenn dies aufgrund der aktuellen Pandemiesituation absehbar nicht möglich ist, weichen wir auf virtuelle Veranstaltungsformate aus. Aus Gründen der Familienfreundlichkeit finden keine Veranstaltungen in den Berliner Schulferien statt.

Trainer & Moderator: Dr. Oskar Handow

20. September 2022 von 14 bis 18 Uhr (Berlin Institute of Health @ Charité im Spreepalais, Anna-Louisa-Karsch-Str. 2, Raum Atrium):

  • Modul 1 „Grundlagen der Entscheidungsfindung – Kompetenter Umgang mit Risiko und Unsicherheit“ mit dem Experten Dr. Niklas Keller, Simply Rational GmbH – Das Institut für Entscheidung, ein Max-Planck Spin-off

11. Oktober 2022 von 14 bis 18 Uhr (virtuell):

  • Modul 2 „Entscheidungsfindung bei der Personalauswahl“ mit der Expertin Maren Hiltmann, ELIGO – Psychologische Personalsoftware GmbH

16. November 2022 von 13 bis 18 Uhr (virtuell):

  • Modul 3 „Entscheidungsfindung für Dritte – Die Führungskraft als Coach“ mit dem Experten Dr. Oskar Handow, handowcompany GmbH

7. Dezember 2022 von 18 bis 20 Uhr mit anschließendem Get-together (Berlin Institute of Health @ Charité im Spreepalais, Anna-Louisa-Karsch-Str. 2, Raum Atrium):

  • Modul 4 „Impulse zur Entscheidungsfindung – Lernen von der Expertin“ mit Prof. Dr. Gesine Schwan, ehemalige Professorin der FU Berlin, Präsidentin der Europa-Universität Viadrina, Kandidatin für das Amt der Bundespräsidentin, engagiert in einer Vielzahl von Kuratorien und Kommissionen

Weitere Informationen und Anmeldung

Eine Anmeldung für den nächsten Durchgang ist ab sofort und bis zum 28.08.2022 per E-Mail an Frau Dr. Behmann möglich. Ein Teilnahmeinteresse können Sie jederzeit bekunden.

Bitte beachten Sie: Ihre Anmeldung zum Programm umfasst die Teilnahme an allen vier Halbtages-Workshops. Die Termine können nicht einzeln gebucht werden.

Die Anmeldung zum Programm beinhaltet die Möglichkeit zur Teilnahme an einem individuellen 1:1 Coaching.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung zum Flaggschiffprogramm „Effektiv und effizient entscheiden – Souverän Führen in herausfordernden Situationen“ an, wie lange Sie bereits an einer Universität bzw. der Charité in einer Führungsposition beschäftigt sind und seit wann Sie in Ihrer aktuellen Position sind. Vielen Dank!

Die Plätze werden nach Möglichkeit geschlechterparitätisch und gleichverteilt über die vier Verbundpartnerinnen Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin und Charité – Universitätsmedizin Berlin vergeben. Eine Zusage/Absage zur Programmteilnahme erhalten Sie nach Ablauf der Bewerbungsfrist.

2023 wird das Flaggschiffprogramm „Effektiv und effizient entscheiden – souverän Führen in herausfordernden Situationen“ erneut angeboten. Die Termine werden auf dieser Website bekannt gegeben. Gern können Sie bereits jetzt Ihr Interesse auch für diesen Programmdurchlauf bekunden.

Ihre Ansprechpartnerin für das Flaggschiffprogramm „Effektiv und effizient entscheiden – Souverän Führen in herausfordernden Situationen“ ist Dr. Mareike Behmann.