Springe direkt zu Inhalt

3. Regelfall: Was muss ich beachten, wenn ich Sachmittel auf Rechnung verausgabe?

  

Wo möglich, Sachmittel immer auf Rechnung ausgeben!

  • Die Administrierung der Sachmittel im StuROPx erfolgt zentral an der Humboldt-Universität zu Berlin. Aus diesem Grund müssen die Vorgaben der Buchhaltung der Humboldt-Universität eingehalten werden.
  • In Orientierung an diese Vorgaben müsst Ihr Eure Verausgabungen auf Rechnung tätigen. Das heißt: Ihr lasst Euch für Eure Ausgaben eine Rechnung erstellen, die dann nicht von Euch in Vorleistung, sondern direkt vom zentralen Rechnungseingang der Humboldt-Universität beglichen wird.

Welche Rechnungsdresse muss ich angeben?

  • Für die Rechnung müsst Ihr folgende Rechnungsadresse nutzen:

    Humboldt-Universität zu Berlin
    zentraler Rechnungseingang
    PSP-Element: A.00024.00.416000
    Unter den Linden 6
    10099 Berlin
  • Bitte stellt sicher, dass auf der Rechnung folgende zusätzliche Angaben bzw. Referenzen erscheinen, um die Zuordnung beim zentralen Rechnungseingang zu erleichtern:
    „Rechnung im Rahmen der X-Student Research Group bzw. des X-Tutorials von Vorname Nachname“

In welcher Form muss die Rechnung vorliegen?

Wie muss die Rechnung eingereicht werden?

  • Bitte benennt die Rechnung wie folgt:

    Groups/ Tuts_EUER NACHNAME EUER VORNAME_Rechnung XXX
    z. B. Groups/ Tuts_MUSTERMANN MICHAEL_Rechnung Labormaterialien