Springe direkt zu Inhalt

Responsible Indicators. Status Quo Erhebung über die verschiedenen Modelle der Leistungsorientierten Mittelvergabe (LOM) in der Forschung innerhalb der Institutionen der Berlin University Alliance

Charité – Universitätsmedizin Berlin, QUEST, Projektleiterin: Dr. Miriam Kip, Laufzeit: 07/2020-06/2022

Der Bereich „Responsible Indicators“ umfasst die Beschreibung verschiedener Modelle der Leistungsorientierten Mittelvergabe (LOM) unter den Einrichtungen der Berlin Unviersity Alliance. Die LOM wurde als wettbewerblicher Anreiz an den Hochschulen eingeführt und ist ein zentrales Steuerungselement der Hochschulen, um angesichts begrenzter Ressourcen leistungsstarke Bereiche effizient zu fördern. In diesem Projekt wird der Status quo der LOM innerhalb der BUA und ihrer Institutionen untersucht. Ein Ziel ist es, die bestehenden Modelle und Interpretationen, die von Institution zu Institution unterschiedlich sein können, darzustellen sowie disziplinspezifisch und institutionenübergreifend zu präsentieren. Die Charakterisierung des Status quo soll die Grundlage für eine kritische Auseinandersetzung mit Steuerungsleistungen und möglichen Sekundäreffekten bilden. Zukünftig soll versucht werden, die Steuerungselemente für die Qualitätsverbesserung in der Forschung zu nutzen. Aus Sicht der Einrichtungen und des Landes ist die Abbildung der LOM ein wesentlicher Baustein, um ihrer Rolle hinsichtlich der Verantwortung für die Qualitätsverbesserung in der Forschung gerecht zu werden.