Springe direkt zu Inhalt

Ausschreibung „Joint Call for Research Proposals – Global Health Initiative”

Der Frage, wie weltweit die Gesundheit aller Menschen verbessert und soziale Ungerechtigkeiten beseitigt werden können, stellt sich die Berlin University Alliance mit einer klar auf die globalen Herausforderungen unserer Zeit ausgerichteten Agenda. Sie fördert daher Vorhaben im Themenfeld Global Health, dem die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Verbundeinrichtungen forschungsbereichsübergreifend, interdisziplinär und multiperspektivisch begegnen. Die Förderausschreibung mit der National University of Singapore (NUS) knüpft an diese Zielsetzung und die Vorhaben im Rahmen der Grand Challenge Initiatives an.

Die NUS gehört nicht nur zu einer der führenden Hochschulen im Forschungsbereich Global Health, sondern verfügt auch aufgrund ihrer geografischen Lage über eine Vielzahl themenrelevanter Beziehungen zu Partnerländern in Südostasien. Der „Call for Joint Research Proposals – Global Health Initiative” ermöglicht gemeinsame Global Health-Forschungsprojekte zwischen der Berlin University Alliance und der NUS mit dem Ziel, Expertisen zu bündeln und die Zusammenarbeit in Hinblick auf herausgehobene Schwerpunktthemen langfristig zu gestalten.

Den ausgewählten Projekten steht eine Förderung von bis zu 15.000 Euro für das deutsche Projektteam und bis zu 20.000 Singapur-Dollar für das Partnerteam in Singapur zur Verfügung. Fördervoraussetzung ist die Bewerbung in einem Team aus mindestens einem Mitglied der Partnerinstitutionen der Berlin University Alliance und einem Mitglied der NUS. Weitere Förderkriterien, inhaltliche Details sowie Erläuterungen zum Bewerbungsprozess finden Sie in der Ausschreibung zum Download (nur in englischer Sprache).

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Dezember 2020 um 14 Uhr

Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Unklarheiten gerne zeitnah an:

Aleksandra Laski, Strategic Partnership Manager
Tel.: +49 30 / 2093-20084
E-Mail: aleksandra.laski@berlin-university-alliance.de 

Antragsstellerinnen und Antragsteller der NUS wenden sich bei Fragen bitte an:

Chan Ching Ting (dprcct@nus.edu.sg)
Office of the Deputy President (Research & Technology)
National University of Singapore