Springe direkt zu Inhalt

Teilnahmebedingungen

1. Der Wettbewerb

1.1 Der Titel des Wettbewerbs lautet: Love Oxford-Berlin Photo Competition.

1.2 Der Wettbewerb wird von der Berlin University Alliance, dem Verbund aus Freier Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technischer Universität Berlin und Charité – Universitätsmedizin Berlin, durchgeführt. Die Postanschrift lautet:
Geschäftsstelle Berlin University Alliance
c/o Humboldt-Universität zu Berlin
10099 Berlin

1.3 Um an dem Wettbewerb teilnehmen zu können, müssen Studierende einer der unter Punkt 1.2 genannten Einrichtungen angehören und ein Foto und einen Text auf Instagram, Facebook oder Twitter veröffentlichen. Foto und Text sollen dabei zum Ausdruck bringen, auf welche Art und Weise die einreichende Person sich gesellschaftlich engagiert und die Gemeinschaft unterstützt.

1.4 Die Teilnahme am Fotowettbewerb ist möglich von Montag, 3. Februar 2020 um 00:01 Uhr bis Sonntag, 16. Februar 2020 um 23:59 Uhr.

1.5 Alle Wettbewerbsbeiträge müssen auf Instagram, Facebook oder Twitter mit den beiden Hashtags #LoveOXBER und #BerlinUAlliance veröffentlicht werden und zeigen, auf welche Art und Weise die Teilnehmer*innen die Gemeinschaft unterstützen. Alle Wettbewerbsbeiträge, die außerhalb des Wettbewerbszeitraums (siehe Punkt 1.4) eingereicht werden und/oder nicht die beiden Hashtags verwenden, sind automatisch disqualifiziert.

1.6 Mit der Einsendung eines Wettbewerbsbeitrags erklären sich die Teilnehmer*innen mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

1.7 Nach dem Ende des Wettbewerbszeitraums wählt eine Jury den Gewinner*innenbeitrag und die Anerkennungspreisträger*innen auf der Grundlage ihrer ästhetischen Qualität, Originalität und Relevanz des Bildes sowie der Bildunterschrift im Einklang mit dem Wettbewerbsthema aus. Die Gewinner*innen werden per Kommentar oder privater Nachricht (je nach Einreichungsweg) informiert.

2. Teilnahmeberechtigung

2.1 Teilnahmeberechtigt sind alle Studierenden der Freien Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technischen Universität Berlin und Charité – Universitätsmedizin Berlin ab 18 Jahren.

2.2 Die Berlin University Alliance behält sich vor, zu prüfen, ob die Teilnahme der Gewinner*innen am Wettbewerb berechtigt ist.

2.3 Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen ist nicht erlaubt. Die Berlin University Alliance behält sich vor, Teilnehmer*innen, welche gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, vom Fotowettbewerb mit Gewinnspiel auszuschließen.

2.4 Jede*r Teilnehmer*in erklärt sich damit einverstanden, dass sie*er im Falle eines Gewinnes von der Berlin University Alliance per Kommentar oder privater Nachricht auf Instagram, Facebook oder Twitter mit dem dort verwendeten Namen genannt und so über den Gewinn informiert wird.

3. Teilnahmehandlung

3.1 Die Teilnahme erfolgt ausschließlich durch das Einreichen eines Fotos und Textes auf folgenden Wegen:
Veröffentlichen auf Instagram, Facebook oder Twitter mit den beiden Hashtags #LoveOXBER und #BerlinUAlliance

3.2 Die Anzahl der Einreichungen pro Person ist unbegrenzt.

3.3 Es können nur öffentliche Profile bzw. öffentlich sichtbare Bilder teilnehmen. Einreichungen von privaten Profilen sind für die Veranstalterin nicht sichtbar. Durch das Verwenden der Hashtags #LoveOXBER und #BerlinUAlliance werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

3.4 Im Fall eines Verstoßes gegen die Teilnahmebedingungen oder beim Versuch technischer Manipulation können bestimmte Teilnehmer*innen von der Aktion ausgeschlossen werden. In einem solchen Fall können Gewinne auch nachträglich entzogen und zurückgefordert werden.

4. Urheberrecht und Persönlichkeitsrecht

4.1 Die*der Teilnehmer*in versichert, dass sie*er über alle Rechte am eingereichten Bild verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile besitzt, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden.

4.2 Falls auf dem Bild eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt die*der Teilnehmer*in die Veranstalterin von allen Ansprüchen frei.

4.3 Die Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin und Charité – Universitätsmedizin Berlin behalten sich vor, Bilder zu löschen, die Beleidigungen, Rassismus und Hasspropaganda, Pornografie und Obszönitäten, Gewaltaufrufe gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen enthalten bzw. darstellen.

5. Rechteeinräumung

5.1 Die Teilnehmer*innen räumen der Freien Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technischen Universität Berlin und Charité – Universitätsmedizin Berlin ein, die im Rahmen des Wettbewerbs eingereichten Fotos zu den Bedingungen einer Creative Commons Namensnennung 4.0-Lizenz (CC BY 4.0) zu nutzen und zu veröffentlichen. Die Rechte der Urheber*innen bleiben durch die Pflicht zur Namensnennung gewahrt.

6. Preise und die Gewinnauslobung

6.1 Nach Ablauf der Teilnahmefrist am 16. Februar 2020 um 23:59 Uhr wählt eine Jury bestehend aus Vertreter*innen der Freien Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technischen Universität Berlin und Charité – Universitätsmedizin Berlin die kreativsten und interessantesten Beiträge aus. Vier Personen erhalten einen Preis.

Hauptpreis: Eine Reise für zwei Personen an die University of Oxford, inklusive Flug- oder Zugtickets, Transportkosten von London nach Oxford und zurück, drei Nächte in einem Hotel, ein Tagegeld in Höhe von 40 Euro sowie die Teilnahme am Science and Ideas Festival 2020.
Anerkennungspreise: 3 x 1 Büchergutschein in Höhe von 50 Euro.

6.2 Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder ausgezahlt werden.

6.3 Die Reise an die University of Oxford muss zwischen dem 16. und 26. Oktober 2020 angetreten werden.

6.4 Die mitreisende Person muss immatrikulierte*r Student*in der Freien Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technischen Universität Berlin oder der Charité – Universitätsmedizin Berlin sein.

6.5 Der Preis beinhaltet keine Reiseversicherung oder zusätzliche persönliche Ausgaben. Alle weiteren Kosten, die zusätzlich zu den unter Punkt 6.1 genannten anfallen und die mit der Erfüllung des Preises verbunden sind, sind von der*dem Gewinner*in zu tragen.

6.6 Die*der Gewinner*in ist dafür verantwortlich, dass sie*er und alle mitreisenden Personen zum angegebenen Reisezeitraum im Besitz gültiger Pässe, erforderlicher Visa und Reisedokumente für die betreffende Reise sind.

6.7 Der Preis wird von der Berlin University Alliance zur Verfügung gestellt. Sie behält sich das Recht vor, den Preis durch einen Ersatzpreis von gleichem oder höherem Wert zu ersetzen, wenn die Umstände, auf die die Berlin University Alliance keinen Einfluss hat, dies erforderlich machen.

6.8 Die Gewinner*innen werden per Kommentar- oder Nachrichten-Funktion benachrichtigt. Wenn sich die Gewinner*innen nicht innerhalb von fünf Werktagen auf die Gewinnbenachrichtigung hin gemeldet haben, verlieren sie unwiderruflich den Gewinnanspruch.

7. Gewinner*innen

7.1 Die Gewinner*innen werden per Kommentar- oder Nachrichten-Funktion benachrichtigt und gebeten, von ihrem Studierenden-Account (offizielle Studierenden-E-Mail-Adresse ihrer jeweiligen Universität) per E-Mail ihren Status als aktuelle*r Student*in der Freien Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technischen Universität Berlin oder der Charité – Universitätsmedizin Berlin zu bestätigen.

7.2 Die Berlin University Alliance stellt Informationen zur Verfügung, aus denen hervorgeht, dass eine gültige Gewinnauslobung stattgefunden hat.

8. Inanspruchnahme der Preise

8.1 Wenn sich die Gewinner*innen nicht innerhalb von fünf Werktagen auf die Gewinnbenachrichtigung hin gemeldet hat, verliert sie*er unwiderruflich den Gewinnanspruch.

8.2 Die Berlin University Alliance wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die*den Gewinner*in zu kontaktieren. Kann die*der Gewinner*in nicht kontaktiert werden oder ist sie*er innerhalb von fünf Tagen nach Bekanntgabe des Gewinns nicht verfügbar, behält sich die Berlin University Alliance das Recht vor, den Preis der*m nächsten teilnahmeberechtigten Teilnehmer*in anzubieten, die*der aus den korrekt eingegangenen Einsendungen ausgewählt wurde.

8.3 Die Berlin University Alliance übernimmt keine Verantwortung, wenn die*der Gewinner*in den Preis nicht entgegennehmen kann.

9. Datenschutzhinweis

9.1 Die Teilnehmer*innen sind mit der Speicherung, Verarbeitung und Übermittlung der von ihnen für die Durchführung des Wettbewerbs eingegebenen Daten durch die Berlin University Alliance, soweit dies für die Durchführung des Wettbewerbs erforderlich und zweckmäßig ist, einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte für andere Zwecke erfolgt nicht.

9.2 Die Daten der Teilnehmer*innen werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet und anschließend gelöscht. Zum Thema Datenschutz gelten auch folgende Richtlinien:

10. Haftungshinweis

10.1 Die Berlin University Alliance behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit abzuändern oder das Gewinnspiel jederzeit ohne Ankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Die Berlin University Alliance übernimmt keine Gewähr für entgangene Gewinnchancen durch technisch bedingte Verbindungsstörungen oder Fehlfunktionen von Instagram, Facebook oder Twitter sowie technische Störungen beim E-Mail-Versand.

11. Schlussbestimmungen

11.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

11.2 Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Instagram, Facebook und Twitter und wird in keiner Weise von Instagram organisiert oder unterstützt. Die Teilnehmer*innen können gegenüber Instagram, Facebook und Twitter keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel entstehen.

11.3 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.